Wir verwenden Cookies.


Dieses Onlineangebot verwendet technische Hilfsmittel (Cookies), die es ermöglichen, das Onlineangebot zu optimieren und eine ergonomische Nutzerführung zu ermöglichen. Mit Klick auf "Einstellungen" ist es dem Nutzer des Onlineangebotes möglich, seine Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Mit Klick auf "Akzeptieren" willigt der Nutzer in die Verwendung der technischen Hilfsmittel ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Team & Karriere


Sie suchen eine anspruchsvolle Aufgabe in einem leistungsstarken Team?


Bestmöglich ist uns gerade gut genug. Wir, das Team der GKW-Gemeinschaftsklärwerk Bitterfeld-Wolfen GmbH (GKW), betreiben das größte Klärwerk Sachsen-Anhalts. Dabei reinigen und behandeln wir ein komplexes Gemisch aus industriellen und kommunalen Abwässern sowie kontaminiertem Grundwasser. Die Reinigung des Abwassers erfolgt hocheffizient in einer modernen Anlage mit minimalem Ressourceneinsatz.

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein attraktives, familienfreundliches Paket, das von flexiblen Arbeitszeitmodellen bis zu fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten reicht. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:


Instandhaltungsmeister Maschinentechnische Anlagen (alle) Operator-Anlagenführer/in (alle) (Senior) Projektingenieur/in - Schwerpunkt Energieoptimierung (alle) (Senior) Projektierungs- & Planungsingenieur/in (alle)

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.


Senden Sie diese bitte an:

GKW-Gemeinschaftsklärwerk Bitterfeld-Wolfen GmbH
Personalabteilung
Am Klärwerk 1
06803 Bitterfeld-Wolfen

E-Mail: bewerbung@gkw-biwo.de
Telefon: 03493/9999393

Für eine vielversprechende Zukunft suchen wir Auszubildende.


Wir sind ein moderner Umweltdienstleister und meistern die Behandlung eines komplizierten Gemisches aus Abwässern der Industrie, der Kommunen, sowie historischen Altlasten an unserem Standort in Bitterfeld-Wolfen. Beim Arbeiten auf unserer Abwasserkläranlage dienen wir tagtäglich dem Schutz der Gewässer und der Umwelt.

Zum Start 2024 suchen wir Auszubildende folgender Fachrichtungen:


Fachkraft für Abwassertechnik (alle) Elektroniker/in für Betriebstechnik (alle) Chemielaborant/in (alle)

Fachkraft für Abwassertechnik (alle)

Die Fachkraft für Abwassertechnik steuert und überwacht das Klärwerk und Entwässerungsnetz. Neben der Arbeit am Leitstand werden Rundgänge durchgeführt und die Betriebsmittel wie Pumpen, Rohre, Becken, Faulturm und Dekanter gewartet und repariert. Sie ziehen Proben von Wasser und Klärschlamm, begutachten diese und analysieren sie im Labor.

Du solltest Fachkraft für Abwassertechnik werden, wenn...

  • du gerne draußen im Freien arbeiten möchtest.
  • die Naturwissenschaft dich interessiert.
  • technisches Verständnis vorhanden ist.
  • du eine gute Körperbeherrschung und räumliches Vorstellungsvermögen hast.
  • dir Menschen, Tiere und die Umwelt dir am Herzen liegen.

Du solltest auf keinen Fall Fachkraft für Abwassertechnik werden, wenn...

  • du dich während der Arbeit nicht schmutzig machen möchtest.
  • unangenehme Gerüche nichts für dich sind.
  • dir ein warmes muckeliges Büro lieber wäre als die freie Natur.

Die Ausbildung im Überblick

  • Fachkraft für Abwassertechnik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst oder in der Industrie.

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

  • Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.

Wichtige Schulfächer

  • Chemie / Biologie / Physik / Mathematik / Technik
Ausbildungsbeschreibung (PDF)

Chemielaborant/in (alle)

Chemielaborant/innen bereiten chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vor bzw. führen diese durch. Sie analysieren Stoffe, trennen Stoffgemische und stellen chemische Substanzen her. Darüber hinaus dokumentieren sie ihre Arbeit und werten die protokollierten Ergebnisse aus.

Du solltest Chemielaborant/in werden, wenn...

  • es zu deinen Stärken gehört, wissenschaftliche Abläufe zu planen, durchzuführen und genauestens zu dokumentieren.
  • ein Job mit Verantwortung genau das Richtige für dich ist.
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) für dich erstrebenswert sind.

Du solltest auf keinen Fall Chemielaborant/in werden, wenn...

  • du sehr tollpatschig bist und gerne mal Gegenstände fallen lässt.
  • naturwissenschaftliches Verständnis ein Fremdwort für dich ist.
  • es dich stören würde, immer Arbeits- bzw. Schutzkleidung zu tragen.

Die Ausbildung im Überblick

  • Chemielaborant/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

  • Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.

Wichtige Schulfächer

  • Chemie / Biologie / Physik / Mathematik / Englisch
Ausbildungsbeschreibung (PDF)

Elektroniker/in für Betriebstechnik (alle)

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

Du solltest Elektroniker/in für Betriebstechnik werden, wenn...

  • du Spaß am theoretischen Arbeiten hast.
  • du Interesse für Mathe und Physik zeigst.
  • du verantwortungsvoll bist.

Du solltest auf keinen Fall Elektroniker/in für Betriebstechnik werden, wenn...

  • du ungeduldig wirst, sobald Technik nicht funktioniert.
  • du dich bei praktischen Arbeiten immer ungeschickt anstellst.
  • du Angst vor dem Umgang mit Starkstrom hast.

Die Ausbildung im Überblick

  • Elektroniker/in für Betriebstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

  • Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.

Wichtige Schulfächer

  • Mathematik / Physik / Informatik / Werken bzw. Technik
Ausbildungsbeschreibung (PDF)

Was erwartet dich hier bei uns?

Was erwarten wir von Dir?

Wenn Dein Interesse geweckt ist, freuen wir uns schon darauf, dich kennenzulernen.


Bitte sende uns Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format zu oder nimm Kontakt zu uns auf.

GKW-Gemeinschaftsklärwerk Bitterfeld-Wolfen GmbH
Personalabteilung
Am Klärwerk 1
06803 Bitterfeld-Wolfen

E-Mail: bewerbung@gkw-biwo.de
Telefon: 03493/9999393
Ihre Initiative kommt an!

Ihre Initiative kommt an!


Jetzt unverbindlich informieren oder auch ohne konkrete Stellenausschreibung gleich bei uns bewerben. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung oder mindestens ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf an bewerbung@gkw-biwo.de.