Wir verwenden Cookies.


Dieses Onlineangebot verwendet technische Hilfsmittel (Cookies), die es ermöglichen, das Onlineangebot zu optimieren und eine ergonomische Nutzerführung zu ermöglichen. Mit Klick auf "Einstellungen" ist es dem Nutzer des Onlineangebotes möglich, seine Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Mit Klick auf "Akzeptieren" willigt der Nutzer in die Verwendung der technischen Hilfsmittel ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine nachhaltige Lösung

Eine nachhaltige Lösung

In Zeiten von Klimawandel und globaler Erderwärmung gewinnt die Ressourcenschonung und Nutzung alternativer Energiequellen immer mehr an Bedeutung. Wir setzen daher stark auf nachhaltige Lösungen und eine möglichst kreisläufige Führung der Energie-, Wärme- und verstärkt auch Stoffströme in unserer gesamten Kläranlage. Das z. B. im Verbrennungsprozess entstehende Abgas verlässt den Wirbelschichtofen mit einer Temperatur von 850 bis 950 °C. In einem Abhitzekessel wird es auf rund 220 °C abgekühlt. Die so frei gewordene thermische Energie des Rauchgases wird zur Aufheizung der Verbrennungsluft für den Wirbelschichtofen und für die Erzeugung von Dampf genutzt. Der generierte Dampf wird vor allem zur Beheizung des Trockners, aber auch zum Heizen der Gebäude und für die Warmwasserbereitung eingesetzt.

Aktuelle Ausschreibungen